home

boersenarbeiten.
tumblr.com/
bankenstrafen

      Börsenarbeiten - Travaux boursiers - Stock Exchange work group 2001-2015        
  2001   2001-2002   2002   2003   2004-2006   2008-2009   2011
                           
   
 
 
      AA+
  Börsenarbeit 1   Nice Matin   Smart Money 1-3   Le CAC 40 et la guerre   Madrid   Crash/Krach 1   AA+
 
 
 
 
       
  Börsenarbeit 2   Handelsblatt 1   Smart Money 4   Top Flop 1-5   Börsenarbeit 5   Crash/Krach 2   2015
                           
 
 
   
     
  Börsenarbeit 3   Handelsblatt 2   Smart Money 5   Istanbul   Gold 1   Crash/Krach 3   oxi
                           
 
       
       
  Börsenarbeit 4   Handelsblatt 3       Capture   Gold 2   Crash/Krach 4    
      Thomas Seelig, "Verortet und fixiert", zu den Börsenarbeiten, (2002)
"Situé et fixé", introduction aux travaux boursiers
"Located and Signified", on Rudolf Bonvie´s Stock Exchange work group
Erich Franz
Realismus des Undarstellbaren
Zu Rudolf Bonvies Börsenarbeiten, (2013)
     
                      Crash/Krach 5    
           
        Crash/Krach 6    
           
        Crash/Krach 7    
           
      Installation Art Cologne, Galerie Priska Pasquer, 2010

Crash/Krach 3-8 (07.10.08 - 13.03.09), Fotoarbeit 2009
6-teilig, Aufl. 5 Expl., 237 x 255 cm
  Crash/Krach 8    
           
                      Crash/Krach 9    
80 Pages/Seiten, 20x25 cm, Édition de 200 Exemplaires, signés et numérotés
Auflage von 200 Exemplaren, signiert und nummeriert
Mehr als eine Finanzkrise - Das Zeitalter des Unglücks (Frank Schirrmacher)

Die Finanzkrise ab 2007 ist eine Banken , Finanz und Wirtschaftskrise, die im Frühsommer 2007 mit der US-Immobilienkrise (auch Subprimekrise) begann. Die Krise ist Folge eines spekulativ aufgeblähten Wirtschaftswachstums in den USA und einer weltweiten kreditfinanzierten Massenspekulation. Die Krise äußerte sich weltweit zunächst in Verlusten und Insolvenzen bei Unternehmen der Finanzbranche und seit Ende des Jahres 2008 auch in der Realwirtschaft. Mit der Insolvenz von Lehman Brothers am 15. September 2008, nachdem eine staatliche Rettung ausgeblieben war, kam der Interbankenmarkt weltweit zum Erliegen.

Bonvie versucht nicht, das dramatische Geschehen an der Börse durch plakative oder expressive Mittel ins Bild zu bringen. Auf völlig unsentimentale und objektive Weise gelingt es ihm, diese eigentlich unsichtbaren Vorgänge in ihrer ebenso blinden wie faszinierenden Bedrohlichkeit vor Augen zu führen. (Erich Franz)

2001-2004 1977-1984 1993-2000 1985-1992 1973-1976 Portal new neu nouveau Portal e-mail new neu nouveau selected works Portraits Biographie